Gebührenordnung

Konditionen zur Vermietung der Räumlichkeiten der Kirchengemeinde HeiligKreuz

Beschluss vom 27.11.2014, ergänzt am 22.01.2015 und am 20.10.2016

 

Die Kirchengemeinde HeiligKreuz vermietet ihre Gemeinderäume an Kirchliche Organisationen und Gruppierungen, Nichtkirchliche Organisationen und Gruppierungen, sowie Privatpersonen – sofern sie nicht im Widerspruch zu den Werten und Inhalten stehen, die die Evangelische Kirche vertritt. Vorrang haben eigene Veranstaltungen der Kirchengemeinde, dann andere Veranstaltungen kirchlicher oder diakonischer Träger, und Mitarbeiter der Kirchengemeinde.  Die Entscheidung zur Vermietung an Nichtkirchliche Organisationen, sowie für längere Zeit behält sich der Kirchenvorstand vor, ansonsten entscheidet der/die geschäftsführende Pfarrer/Pfarrerin.

Sind Räumlichkeiten vermietet, kann der Vertrag nur aus wichtigem Grunde gekündigt werden.
Die Vermietung erfolgt schriftlich zu den untenstehenden Konditionen.

Raum

Einzelveranstaltung halber Tag

(bis zu 4 Std.)

Einzelveranstaltung ganzer Tag

Veranstaltungsreihe pro halber Tag

(bis zu 4 Std.)

Veranstaltungsreihe pro ganzer Tag

Hintere Kreuzgasse 7

 

 

 

 

Großer Saal

100,00

150,00

75,00

100,00

Bachzimmer

  50,00

  75,00

35,00

  70,00

Besprechungsraum

  30,00

  45,00

25,00

  35,00

elia&Co.

 

 

 

 

Saal

100,00

150,00

75,00

100,00

Kleiner Raum

  50,00

  75,00

35,00

  70,00

 

Vermietungsmanagement (Übergabe und Einweisung) € 10,00

 

Nutzung der Küche:                                       je 25,00 € Zuschlag pro Termin

Mitarbeiter der Kirchengemeinde:                        50% des Mietpreises

Kirchliche und Diakonische Institutionen:            75% des Mietpreises

Zuschlag Heizung: In den Monaten Oktober bis März wird für die Beheizung der Räume ein Zuschlag erhoben:

Kleine Räume:        € 5,00 (Halbtagesveranstaltung)/ € 10,00 (Ganztagesveranstaltung)

Säle:                      € 10.00 (Halbtagesveranstaltung)/€ 20,00 (Ganztagesveranstaltung)

 

Mit der Gebühr sind Wasser, Strom, die Reinigung und der Hausmeisterdienst abgegolten.

Sonderwünsche wie Tischestellen, Bühnenaufbau etc. werden nach zeitlichem Aufwand eigens berechnet.

Ausleihe von Material:

Beamer:                       € 20,00

Flipchat:                       € 10,00

Pinwand:                      € 10,00

Lautsprecheranlage:      € 10,00

 

 

Getränke:                          € 1,00 pro Flasche alkoholfrei

                                        € 1,50 pro Flasche Bier

 

 

-          Ende der Feier (außerhalb des Gebäudes) spätestens gegen 21.30 Uhr (Auflage des Ordnungsamtes)

-          Rauchverbot im Haus und im Garten

-          Kühlschranknutzung nur für Dauer der Veranstaltung. Bitte leer und sauber hinterlassen.

-          Lebensmittel nach der Veranstaltung mitnehmen

-          Tische nach der Veranstaltung abwischen und am ihren ursprünglichen Platz zurück stellen

-          benutzte Räume besenrein verlassen Falls eine Reinigung nötig ist, werden  € 50,00 erhoben.

-          Schäden sind zu ersetzen

-          Mängel umgehend im Pfarramt, Tel. 55410, melden